Waren es Ende der 70er bis in die 90er Jahre die Zeitungen, Illustrierten, Magazine und Filme, die mich auch als Beates, Susannes, Lisas und Brigittes vermarkteten, fand man mich später auch unter diversen Pseudonymen agierend: ob Lilly Lack - die Gogotänzerin, Yxia - die Magierin, Flammina Flash, die mit Feuer und Fakiren spielte oder Fanni Frivol, die Burlesque-Performerin und auch Coach für erotischen Ausdruckstanz, hinter all diesen Namen steckte und stecke ich,


sylvie engelmann!


Ich habe mal mehr, mal weniger Haut gezeigt, eben so viel, wie die Kunst es mir als Muse abverlangte. Doch steht für mich die Ästhetik, nicht die Provokation im Vordergrund! Darstellende Künste und die (Teil)Entblößung weiblicher Haut blicken auf mehrere Tausend Jahre Ehe zurück.

Deshalb diese Warnung: Diese Seite ist nicht geeignet für Personen unter 16 Jahre und Personen über 16 Jahre, die mit Schamesröte im Gesicht durch die Wandelhallen des Museums huschen, in denen antike Skulpturen die Anatomie menschlicher Körper verdeutlichen.

About me
Contact me


SYLVIE ENGELMANN




Foto: © Peter Bergmann 2017

Showreel

2017 Foto: © by Peter Bergmann

Film und Fehrnsehen

1977 bekam ich als drogensüchtiges GoGo-Girl erste Filmangebote. Ich machte mit dem Format 16mm, später Super8 Bekanntschaft, mit denen „Aufklärungsfilme“ gedreht wurden für diejenigen, die Oswalt Kolle noch immer nicht kapiert hatten. Kurz darauf folgten mehrere in 35mm gedrehte Kino-Spielfilme. Dort ging ich in meinen Rollen auf, wollte unbedingt auf die Schauspielschule. 

mehr...

Bühne und Burlesque

Als Tochter eines Bandleaders wuchs ich bis zu meiner Einschulung 1965 zu zwei Drittel des Jahres auf Tour quer durch Deutschland auf. Mein erster eigener Auftritt war für mich der Horror! Mit acht Jahren bekam ich beim Schultheater für einen Sketch die Rolle eines motzigen Polizisten. Trotz fehlerfrei gesprochenem Text und entsprechendem Beifall fühlte ich mich total fehl besetzt, wollte - wie die meisten Mädchen in dem Alter - lieber die Fee spielen.

2017 Foto: © by Peter Bergmann
2017 Foto: © by Peter Bergmann

Fotos und Kunst


Für meinen Großvater Alfons Engelmann (†1973), war es nicht schwer, bei mir bereits im zarten Alter von vier Jahren die als Model notwendige, narzisstische Ader zu erwecken. Noch heute, fast ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod, werden einige wenige verbliebene Postkarten von ihm unter Sammlern gehandelt. Meine Gage waren überwiegend Steifftiere damals, von deren Verkauf ich später ein gutes Jahr leben und viel reisen konnte! Nach seinem Tod folgten bei mir, mittlerweile kamerasüchtig geworden, sechs Jahre des Entzugs – ein Leben ohne Kamera.

Lyrik und Prosa

Selbst geschriebene Bücher und Hörspiele


2017 Foto: © by Peter Bergmann
2017 Foto: © by Peter Bergmann

PRESSE 

mehr...

ABOUT ME

2017 Foto: © by Peter Bergmann

Sylvie Engelmann


Größe: 171 cm

Konfektionsgröße: 36

Schuhgröße: 39

Haare: rotbraun

Augen: graublau

Fremdsprachen:

Englisch fliessend

Niederländisch fliessend

Französisch Grundkenntnisse

Dialekte: bayrisch und schwäbisch

 

Führerschein: PKW Klasse 3

 

Einsatzgebiet: Europa und auf Anfrage

CONTACT ME

 
 
 
 
 

Presse

Radio Lora Interview 2014


mit Johannes Waldmann

80331 München

info@sylvie-engelmann.com